Endlich angekommen

Uwe ist vor einigen Tagen in Gambia angekommen und hat endlich Zeit gefunden, uns mit Neuigkeiten zu versorgen. Hier sein Originaltext von Facebook:

Nach einer langen und anstrengenden Reise sind wir endlich angekommen.
Trotz meiner Grippe aus Deutschland und die tropischen Temperaturen geht’s uns gut. In den ersten Tagen habe ich mir schon mal ein Bild von den Schäden der Regenzeit gemacht. Es ist wieder viel auszubessern und zu erneuern. Leider hat die Regenzeit noch kein Ende gefunden und dauert länger als in den letzten Jahren. Viele Strassen und Wege, auch die zum Schulgelände, sind noch nicht passierbar.

Gambia2015RegenStrasse

Aber der Höhepunkt meiner Ankunft war natürlich das Wiedersehen mit unseren Kindern und Lehrern. Die Freude war auf beiden Seiten riesig. Erfreulicherweise konnte ich feststellen, dass keins unserer Kinder schwerwiegend krank war und alle die schwere Zeit gut überstanden haben.

ErsterTagGambia2015Kinder

Trotz der vielen Arbeit der vergangenen Monate in Deutschland, die Strapazen hier für uns und die Arbeit, die mich hier erwartet, kann ich bewusst sagen:

„ Hier gehöre ich hin „

Die Herzlichkeit der Menschen und die vielen glücklichen Kinderaugen würde ich sehr gerne mit euch teilen. Einfach unbeschreiblich.

KinderGambia2015

Nun habe ich auch schon angefangen, Material zu besorgen, so dass wir  schnellstens mit den Renovierungs- und Neubauarbeiten beginnen können.
Glücklicherweise etwas gemäßigter als in Deutschland. Frei nach dem Motto: „Was wir heute nicht schaffen, schaffen wir morgen“.

ErsterTagGambia2015Kinder2

Lg nach Deutschland und ich melde mich wieder.
Euer Papa Buba

Wir wünschen dir alles Gute, Uwe, und sind gespannt auf weitere Neuigkeiten und Bilder!

Advertisements