Angekommen

Bei meiner Ankunft wurde ich noch mit Regen empfangen und einer gefĂŒhlten Luftfeuchtigkeit von 80 %.

An Schlafen ist in meinen ersten NĂ€chten noch nicht zu denken so dick ist die Luft.

Nach meinen ersten RundgĂ€ngen auf meinem GrundstĂŒck und auch an der Schule weiß ich nun auch dass wieder sehr viel Arbeit auf mich zukommen wird.

Dennoch war die Freude meiner Ankunft wieder riesig. Alle Kinder sind wieder gewachsen und zum GlĂŒck haben alle die Regenzeit unbeschadet gut ĂŒberstanden.

Nach BegrĂŒĂŸung der neu eingeschulten Kinder musste ich aber feststellen, dass nochmals 24 weitere Kinder den Weg zu uns gefunden haben sodass wir nun auf insgesamt ca. 425 Kinder kommen.

Es konnten nun dann 115 neue Kinder aufgenommen und keins musste abgewiesen werden.

Nach den ersten Zweifel ob wir alle Kinder beschulen und versorgen können denke ich dass wir das gemeinsam schaffen können.

FĂŒr mich persönlich doch ein tolles GefĂŒhl das alle aufgenommen werden konnten und die freudigen Gesichter haben meine Zweifel auch schnell in neue Kraft gewandelt.

Der Vormittags und Nachmittagsunterricht ist gut angelaufen und es scheint erst mal alles unter Kontrolle zu sein.

Nun werde ich es in den nÀchsten Tagen erst mal langsam angehen lassen, mich an die Temperaturen gewöhnen aber dann soll es aber auch mit voller Fahrt losgehen.

An all unseren AktivitÀten werden wir euch dann wie immer in den nÀchsten Monaten mit vielen Fotos und Videos teilhaben lassen.

Es wird spannend und ich bin bereit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s